Platzvergabe

ACHTUNG: Ich vergebe Plätze Mo-Fr im Ausmaß von mindestens 30 Wochenstunden.

Ich betreue 5 Kinder gleichzeitig, meistens gibt es einen Wechsel im Herbst wenn die Großen in den Kindergarten kommen ABER auch unter dem Jahr tut sich manchmal was...

Ich betreue laut Vorgabe des Wiener Hifswerks Kinder im Alter von 0-3 Jahren.

Im Sinne einer Kontinuität und Stabilität für alle Beteiligten vergebe ich keine kurz-befristeten Plätze. Üblicherweise sind Kinder im Schnitt 1.5 Jahre bei den Penzis in Betreuung.

Ich habe einen Platz für ein Kind im Alter von unter einem Jahr.

Ich habe einen Platz für ein Kind mit besonderen Bedürfnissen und dieser ist ab November 2017 vergeben

So funktioniert's:

Nach einer Kontaktaufnahme trage ich Sie als interssierte Familie in meine Kartei ein, und wir machen uns einen Termin zum persönlichen Kennenlernen aus. Dieser findet stets außerhalb meiner Arbeitszeiten statt (Di-Do ab 15.45h), und dauert im Schnitt eine Stunde. Hier gilt es, sich erstmals zu beschnuppern und die Vorstellungen zu besprechen. Fragen können gestellt werden.

Nach einer beidseitigen Bedenkzeit von ein Paar Tagen melde ich mich wieder um zu besprechen, wie und ob es weitergeht bzw. wir uns eine gemeinsame Betreuungspartnerschaft für Ihr Kind vorstellen können. Ist das der Fall machen wir uns ein Schnuppern Vormittags in der Gruppe aus. Dieses dauert etwa eine Stunde und Ihr Kind kann mit Ihnen an seiner Seite sehen, wie es bei uns zugeht.

Die weiteren Schritte bis zum Vertragsabschluss (je nach Betreuungsstart-Datum) besprechen wir dann individuell.

Bitte beachten Sie: Da ich telefonisch meistens nicht einfach erreichbar bin und oft schwer abheben kann, wähle ich als erstes Mittel gerne Mail und SMS. Erfahrungsgemäß vergeht nämlich oft sehr viel Zeit, bis man sich per "Anruf-Fangenspiel" erwischen kann, was ja in niemandes Interesse liegt.